Annullierung

Bei einer Annullierung haben Sie dieselben Rechte wie bei einer Nichtbeförderung.

Im Falle einer anderweitigen Beförderung, bei der die zu erwartende Abflugzeit erst am Tag nach der planmäßigen Abflugzeit des annullierten Fluges liegt, stehen Ihnen auch eine Hotelunterbringung und eine Beförderung zwischen Flughafen und dem Ort der Unterbringung zu.

Ein Anspruch auf eine Ausgleichsleistung besteht nicht, wenn die Fluggesellschaft nachweist, dass die Annullierung auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, die sich auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Maßnahmen ergriffen worden wären.

Ebenfalls können die Ansprüche ausgeschlossen sein, wenn Sie über die Annullierung mindestens 14 Tage zuvor informiert worden sind oder die Flugzeiten Ihres Ersatzfluges nur wenig von denen des ursprünglichen Fluges abweichen.

Flug-Hafen-Saarland GmbH

Schriftverkehr
Postfach 10 11 12
66011 Saarbrücken

Besucher-Anschrift
Balthasar-Goldstein-Straße 20
66131 Saarbrücken

Vertretungsberechtigt
Chief Executive Officer
Thomas Schuck
Rita Gindorf-Wagner
Registergericht
Amtsgericht Saarbrücken
Registernummer
HRB 4903
© 2022 scn-airport.de | Alle Rechte vorbehalten.
crossmenu